Essbare Wildpflanzen

In der Natur sind sie fast überall zu finden: Essbare Wildpflanzen oder verwilderte Zuchtpflanzen, deren Blätter und Blüten, Früchte und Samen oder Wurzeln unsere Nahrung bereichern.

Es sind Pflanzen, die gesammelt oder auf dem Weg probiert werden können. Sie enthalten reiche Nährstoffe, sie sind schön in ihren Farben und Formen, und sie haben die feine Energie von Sonne und Erde in sich.

Sie veranschaulichen uns den Garten der Natur, in dem wir uns bewegen. Ein Garten, der uns versorgt und uns umhüllt mit seiner Vielfalt an belebenden Sinneseindrücken, und der geschätzt und geschützt werden möchte.